Online seit Februar 2009

 

 

 

Bastel-Anleitung
Funk-Wanze oder Baby-Fone als kleine Spielerei...

Download der Bastelanleitung hier als:
"Funk-Wanze.zip"   ca. 1,7Mbyte

Ich habe einen Sender / Empfänger (also Transmitter)
für ca. 6.-€ bei www.EBAY.de gekauft.
Der Suchbegriff wäre :
 "PLL Digital Wireless Microphone FM Transmitter 87-108Mhz"

Es kommt direkt aus Hong-Kong
ohne Zoll mit Laufzeit von ca. 4 Wochen.

Hier wird das Modul als 100mW Sender genutzt.
Eine Brücke von GND zu TX muss man einlöten.

Reichweiten bis zu 50m gehen noch.

Es ist eigentlich ein Handmikrophon-TX/RX
für Discjockeys...
Es arbeitet auf UKW-Radio-Frequenzen
von 87,0 bis 108,0Mhz.
Im Foto oben :
-unterhalb die 9Volt Batterie  mit Klettband angebracht
-rechts die Antennen-Drähte (zwei 83cm Drähte als Dipol)
-links die selbst gebastelte NF-Vorstufe mit kleinem Mikrophon
-obenauf das gekaufte Transmitter-Modul als Sender geschaltet

Ein normales Radio als Empfänger kann genutzt werden.
Eine freie Frequenz, wo kein Radio-Sender ist
kann man beim Modul-Sender einstellen...
Auch die Eingangs-Lautstärke beim Sender ist einstellbar.

Mit nur einer zusätzlichen
selbst aufgebauten NF-Vorstufe
konnte
der ganze Raum abgehört werden und
nicht nur als Hand-Mikro ...

Es ist also eine extra Leiterplatte notwendig,
wo sich das Sende(TX)-Modul befindet und
der NF-Vorverstärker mit Mikrophon.

Im Foto oben : Extra Leiterplatte mit aufgebauter NF-Vorstufe ...

Das eingelötete Mikro auf dem TX-Modul ist
also durch die NF-Vorstufe zu ersetzen ...

Als Stromversorgung kann man eine wieder aufladbare
9Volt Batterie nutzen. (reicht für ca. 3h)
Mit Klettband wird die Batterie unterhalb
der Leiterplatte angebracht.

Oder man verwendet bei Dauereinsatz ein Steckernetzteil.
Achtung:
Die meisten sind störbehaftet und erzeugen Brummen ...
Ich meine hier nicht das Rückkoppel-Pfeifen,
wenn Sender und Empfänger zu Nahe bei einander stehen !
Man muss selbst ein "Brumm-Freies" Netzteil aus-suchen.

Der Stromlaufplan vorab (Klick hier)

Der Bestückungsplan vorab (Klick hier)
Im Download der Bastelanleitung
ist alles besser erkennbar !


Im Foto oben :
rechts oben der 9Volt-Clip
darunter der Festspannungsregler für 5Volt und Verpolungsschutz-Diode